LOGO
...

Datenschutzerklärung und Öffentliches Verfahrensverzeichnis der covr.it Technologies GmbH und Einwilligung in die Datenverarbeitung

Die covr.it Technologies GmbH, im Nachfolgenden auch „covr.it“, nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei allen unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. Mit diesen Datenschutzhinweisen informieren wir Sie daher darüber, wie covr.it den Schutz der von Ihnen mitgeteilten Daten gewährleistet:

Personenbezogene Daten (z.B. Name, Adresse, Email, IP-Adresse) werden bei covr.it gemäß den Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung des Europäischen Rates und des Europäischen Parlaments vom 27.04.2016, EU-VO 2016/679, (DS-GVO) und des deutschen Datenschutzrechtes (insbesondere das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), Teledienstemediengesetz (TMG) und, soweit anwendbar, das Telekommunikationsgesetz (TKG) und gegebenenfalls weitere spezialgesetzliche Datenschutzvorschriften) erhoben, genutzt und verarbeitet. covr.it verarbeitet Daten nur für eigene Geschäftszwecke. Sämtliche Daten werden von uns vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft. Die Erhebung, Speicherung, Nutzung und Übermittlung von personenbezogenen Daten erfolgt als Mittel für die Erfüllung eigener Geschäftszwecke im Rahmen der Zweckbestimmung eines Vertragsverhältnisses oder vertragsähnlichen Vertrauensverhältnisses mit dem Betroffenen, um Geschäftsbeziehungen mit Kunden, Versicherungsgesellschaften zu begründen und abzuwickeln.

covr.it übermittelt keine Daten zum Zweck der Werbung oder der Markt- und Meinungsforschung an Dritte, es sei denn, dies ist gesetzlich zulässig oder Sie haben uns eine Einwilligung hierzu erteilt. Eine erteilte Einwilligung ist jederzeit widerruflich.

covr.it kann Ihre Daten zur Direktwerbung für eigene Dienstleistungen verwenden. Dieser Verwendung können Sie jederzeit schriftlich gegenüber covr.it Technologies GmbH, Rotfeder-Ring 5, 60327 Frankfurt am Main, oder per E-Mail an dataprotection@covr.it widersprechen. Hierfür entstehen Ihnen keine anderen Kosten als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen.

Auf Anforderung erteilt Ihnen covr.it Auskunft darüber, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind, den Zweck der Speicherung und gegebenenfalls Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die Daten weitergegeben werden. Bei Fragen oder Anmerkungen zum Thema Datenschutz bei covr.it wenden Sie sich bitte an dataprotection@covr.it.

Nach der Datenschutz-Grundverordnung stehen dem Betroffenen im Übrigen folgende Rechte zu:

–        das Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung

–        ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung

–        sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit

–        das Recht zur Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. Zuständige Behörde für covr.it ist Der Hessische Datenschutzbeauftragte, Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden.

1.1 Facebook-Connect

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich für unseren Dienst mit Facebook-Connect anzumelden. Eine zusätzliche Registrierung ist somit nicht nötig. Zur Anmeldung werden Sie auf die Webseite von Facebook weitergeleitet, wo Sie sich mit Ihren Nutzungsdaten anmelden können. Hierdurch werden Ihr Facebook-Profil und unser Dienst verknüpft. Durch die Verknüpfung werden uns automatisch von der Facebook Inc. folgende Informationen an uns übermittelt: Name, Vorname, Geschlecht, Geburtsdatum, Profilbild, Sprache, Land, E-Mail-Adresse, Facebook E-Mail ID und Facebook User Name

Wir nutzen diese Daten ausschließlich Ihren zur Anmeldung bei unserem Dienst. Diese Informationen sind auch für einen Vertragsschluss bei covr.it zwingend erforderlich und müssen bestätigt werden, um Sie richtig identifizieren zu können.

1.2 Einwilligung in die Datenverarbeitung

Registrieren Sie sich bei der cov.it-App werden Ihre Daten zum Zwecke des Abschlusses von Versicherungen, der Versicherungsbetreuung und zur Verwaltung der von Ihnen dort abgeschlossenen Versicherungsverträge gespeichert und verarbeitet. Ihre Daten (Name, Vorname, Geburtsdatum, Adresse) werden hierbei an den zuständigen Risikoträger (Versicherer), die Allianz Versicherungs-AG, Königinstraße 28, 80802 München, übermittelt, um den Deckungsschutz zur Verfügung zu stellen. Für Zwecke der Prämienzahlung werden Ihre Bankverbindungs- oder Kreditkartendaten an einen Zahlungsdienstleister, die Wirecard Bank AG, Einsteinring 35, 85609 Aschheim, übermittelt. Soweit die von Ihnen abgeschlossenen Versicherungsprodukte Serviceleistungen im Schadenfall wie etwa Reparaturen beinhalten, werden Daten zu diesem Zweck, soweit erforderlich, an den entsprechenden Dienstleister übermittelt.

Im Einzelnen werden zu diesen Zwecken, jeweils folgende Daten, verarbeitet:

Zum Kunden: Name, Vorname, Adresse, Geburtsdatum, Email, Bankverbindung, UDID (Unique Device ID) Ihres Endgerätes, Gerätemodell, IP-Adresse.

Zu versicherten Sachen: Kategorie, Hersteller und Modell, IMEI-/Seriennummer, Kaufpreis und Kaufdatum, Kaufbeleg (Foto), Produktfoto.

Im Übrigen: Schadensmeldung, Schadenbeschreibung, Foto des Schadens oder Polizeiliche Anzeige, Debit- oder Kreditkartendaten, Daten des Versicherungsvertrages, Standortdaten.

Die Verarbeitung dieser Daten ist zur Erfüllung des Vertragszwecks, d.h. zur Nutzung der App, dem Abschluss, Führen und Verwalten von Versicherungsverträgen erforderlich.

Mit Ihrer Registrierung bei der cov.it-App willigen Sie zusätzlich in die Datenverarbeitung wie vorbeschrieben ein.

Sind Sie mit der Datenverarbeitung ganz oder teilweise nicht einverstanden, ist eine Nutzung des Dienstes ganz oder teilweise nicht möglich. Widerrufen Sie Ihre Einwilligung bzw. widersprechen Sie einer weiteren Nutzung der Daten, wird die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf/Widerspruch erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

 

2 Öffentliches Verfahrensverzeichnis der covr.it Technologies GmbH

Nach Artikel 13 Datenschutz-Grundverordnung bzw. nach § 4g (alte Fassung) Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) stellt covr.it jedermann folgende Angaben zur Verfügung:

2.1 Name oder Firma der verantwortlichen Stelle:

covr.it Technologies GmbH

2.2 Geschäftsführer:

Dr. Eberhard Riesenkampff, Simon Nörtersheuser

2.3 Beauftragter Leiter der Datenverarbeitung:

Dr. Eberhard Riesenkampff

2.4 Anschrift der verantwortlichen Stelle:

Rotfeder-Ring 5

60327 Frankfurt am Main

2.5 Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung, Rechtsgrundlage:

Mit der covr.it-App bietet die covr.it Technologies GmbH („covr.it“) als Assekuradeur die Möglichkeit zum Abschluss von Versicherungsverträgen. covr.it erhebt, verarbeitet und nutzt zu diesem Zweck, d.h. zur Erstellung von Versicherungsangeboten, Erstellung und Führung von Versicherungsverträgen personenbezogene Daten.  Darüber hinaus werden personenbezogene Daten zum Zwecke der anschließenden Betreuung des Nutzers/Kunden und der von ihm über covr.it abgeschlossenen Versicherungen sowie im Rahmen der Bearbeitung von Schäden erhoben, gespeichert und verarbeitet.

Die Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen erfolgt teilweise auch zur Erfüllung gesetzlicher Zwecke wie z.B zur Erfüllung von Dokumentationspflichten nach dem Versicherungsvertragsgesetz und der Versicherungsvermittlungs-Verordnung.

Namen, Adressen, Email-Adressen und Telefonnummern von Kunden werden auch zum Zwecke der Werbung für die Dienstleistungen von covr.it gespeichert.

Im Bereich der Personalverwaltung werden neben personenbezogene Daten gespeichert und verarbeitet, soweit dies zur Begründung, Durchführung oder Beendigung eines Beschäftigungsverhältnisses erforderlich ist.

Im Bereich der Nebenzwecke (Lieferanten, Dienstleister, Vermieter) werden personenbezogene Daten für eigene Zwecke verarbeitet, soweit dies für den jeweiligen Zweck erforderlich ist, z.B. Name, Firma, Adresse, Leistungsdatum, Rechnungsdatum, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer, Mahnungen.

Rechtsgrundlage für die jeweiligen Datenverarbeitungen ist das zugrundeliegende Vertragsverhältnis mit dem Betroffenen bzw. eine von ihm erteilte Einwilligung (Artikel 6 Abs. (1) a) und b) Datenschutz-Grundverordnung).

Bei der Nutzung der der App zudem werden anonymisiert bzw. pseudonymisiert auch Nutzungsdaten des Nutzers verarbeitet (Datum und Uhrzeit der Anforderung, übertragene Datenmenge, Zugriffsstatus (Seite übertragen, Seite nicht gefunden etc.), Typ und Betriebssystem des verwendeten Webbrowsers, IP-Adresse des Clients und ggf. dessen Domainnamen bzw. der Name des Internet-Service-Providers).

2.5.1 Betroffene Personengruppe(n):

Nutzer der App (Antragsteller, Versicherungsnehmer).

Im Bereich der Personalverwaltung und der Nebenzwecke: Arbeitnehmer, Bewerber, Dienstleister, Lieferanten, Vermieter.

2.5.2 Daten oder Datenkategorien:

Im Bereich der Versicherungsvermittlung werden Personalien des Kunden/Antragstellers des Nutzers wie z. B. Name, Vorname und Adresse, Geburtsdatum, Email-Adressen, IP-Adressen, UDID (Unique Device ID) des genutzten Endgerätes, Gerätemodell, Angaben zu Bankverbindung und sonstige Daten des Zahlungsverkehrs erhoben und verarbeitet.

Es werden darüber hinaus Angaben zum versicherten Risiko erhoben, gespeichert und verarbeitet, soweit dies für die Vermittlung der entsprechenden Versicherung, der Vertragsabwicklung und zur Betreuung des Versicherungsvertrages erforderlich ist.

Namen, Adressen, Email-Adressen und Telefonnummern von Kunden werden auch zum Zwecke der Werbung für die Dienstleistungen von covr.it gespeichert.

Im Bereich der Personalverwaltung werden neben Personalien zusätzlich Angaben zur Qualifikation, Ein- und Austritt in das Beschäftigungsverhältnis, Lohn- und Gehaltsdaten, Renten- und Sozialversicherungsdaten, Bankverbindung, Abmahnungen, Zeugnisse und Bewerbungsunterlagen gespeichert. Darüber hinaus werden Telekommunikationsdaten und IT-Nutzungsdaten im gesetzlich zulässigen Rahmen verarbeitet.

Im Bereich der Nebenzwecke werden personenbezogene Daten für eigene Zwecke verarbeitet, soweit dies für den jeweiligen Zweck erforderlich ist, z.B. Name, Firma, Adresse, Leistungsdatum, Rechnungsdatum, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer, Mahnungen.

2.6 Empfänger der Daten oder Kategorien von Empfängern:

Empfänger der Nutzerdaten ist die jeweilige Versicherungsgesellschaft als Risikoträger. Die Versicherungsgesellschaft verarbeitet diese Daten sodann für eigene Geschäftszwecke, soweit dies für die Zur-Verfügung-Stellung des Deckungsschutzes erforderlich ist. Für Zwecke der Prämienzahlung werden Bankverbindungsdaten und Kreditkartendaten an Zahlungsdienstleister übermittelt.

Öffentliche und externe Stellen erhalten personenbezogene Daten nur, soweit dies aufgrund von Rechtsvorschriften (z. B. Finanzbehörden, Aufsichtsbehörden) erforderlich ist.

Interne Abteilungen (z.B. Kundenbetreuung, Vertrieb, Buchhaltung, Rechnungswesen, Einkauf, Marketing, Personalverwaltung und EDV) erhalten Daten, soweit dies zur Erfüllung der unter Ziffer 4. jeweiligen bestimmten Zwecke erforderlich ist.

2.7 Regelfristen für die Löschung der Daten:

Wenn der Nutzer die Nutzung der App beendet/sein Account schließt, werden Daten und Kommunikation nach Ablauf von sechs Monaten gelöscht, soweit Daten und Unterlagen nicht aus gesetzlichen Gründen länger aufzubewahren sind wie z.B. Buchungsbelege, die einen Geschäftsvorgang dokumentieren. Der Gesetzgeber hat handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen; in der Regel betragen diese sechs Jahre oder zehn Jahre. Nach Ablauf dieser Fristen bzw. soweit solche nicht anwendbar sind, werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, wenn sie nicht mehr zur Vertragserfüllung (z.B. Versicherungsverträge, Abschlussdokumentation, Dienstverträge etc.) erforderlich sind.

2.8 Geplante Datenübermittlung in Drittstaaten (außerhalb EU/EWR):

Eine Übermittlung der Daten an Drittstaaten ist nicht geplant.

 

Stand Februar 2018.